Teilnahmebedingungen für das Swiss Holidays Gewinnspiel

 

Stand: August 2019 

 

Eine Teilnahme am Wettbewerb setzt voraus, dass die teilnehmenden Personen das 18. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz einer eigene Kreditkarte sind. Mitarbeiter der holidays.ch AG, HLX Touristik GmbH und der Binoli GmbH sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. 

 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist ausschließlich über die Website von SWISS Holidays möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. 

 

Teilnehmer am Wettbewerb sind verpflichtet, sämtliche zur Durchführung des Wettbewerbs abgefragten Angaben korrekt 

und wahrheitsgemäß zu machen. Am Wettbewerb nimmt nur teil, wer alle Angaben des Frage- bzw. Anmeldeformulars ausfüllt und den Teilnahme-Button mit seiner E-Mail Adresse bestätigt oder eine Postkarte an die holidays.ch AG, Centralbahnstr. 9, 4051 Basel, Schweiz sendet.

 

Zu gewinnen gibt es eine Reise für zwei Personen wie von SWISS Holidays auf der Aktionsseite beschrieben. Jede Form von Nebenkosten, insbesondere Kosten für die An/Abreise zum Abflughafen, Beschaffung eines Reisepasses, anderer Verpflegungsleistungen als die Ausgeschriebene oder Versicherungen sind ausdrücklich nicht im Gewinn enthalten. 

 

Im Falle eines Gewinns können Sie Ihre Reise zwischen dem 03.10.2019 und 31.10.2019 oder dem 22.02.2020 bis 31.03.2020 antreten. Ihren Wunschreisezeitraum stimmen wir gerne mit Ihnen ab – abhängig von der Verfügbarkeit im Hotel. Wir setzen uns dafür mit Ihnen telefonisch in Verbindung.  

 

Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes sowie die Kombination mit anderen Gutscheinen oder Rabatten sind nicht möglich. Der Verkauf oder die Versteigerung ist nicht zulässig. 

 

Der Gewinner hat schon bei der Teilnahme sicherzustellen, dass er im Falle des Gewinns die Reise genau wie ausgelobt auch antreten kann. Dies gilt insbesondere für die Einhaltung sämtlicher Reiseformalitäten wie Impf- und Einreisebestimmungen und Beschaffung der erforderlichen Reisedokumente (z.B. ist ein noch gültiger Reisepass für mindestens 6 Monate erforderlich).

 

Teilnehmer, die angestellt (nicht selbständig) sind, haben sicherzustellen, dass der für den gesamten Reisezeitraum beantragter Urlaub vom Arbeitgeber genehmigt ist. Mögliche Verdienstausfälle werden in keinem Fall von SWISS Holidays übernommen. 

 

Der Gewinner wird unter allen eingegangenen Teilnehmern am 23.09.19 über ein Zufallsverfahren ermittelt und benachrichtigt. Der Gewinner wird im Anschluss an die Ermittlung ausschließlich per E-Mail über seinen Gewinn informiert. Bleibt eine Rückmeldung innerhalb von 7 Tagen auf die Gewinnmitteilung aus, so verfällt der Gewinn und es wird einmalig ein Ersatzgewinner bestimmt. Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Änderung oder Ergänzung des jeweiligen Gewinns.

 

Die Teilnahme über einen externen Wettbewerbsservice ist ausgeschlossen; es sind nur höchstpersönliche Anmeldungen zulässig. Swiss Holidays behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen, den/die entsprechende/n Teilnehmer/in vom Wettbewerb auszuschließen. In diesen Fällen kann der Gewinn auch noch nachträglich aberkannt und ein Ersatzgewinner bestimmt werden. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin kann unabhängig davon, ob er/sie allein und/oder im Rahmen einer Spielergemeinschaft teilnimmt, nur einen Preis gewinnen. 

 

Barablösung, Änderung oder Umtausch sowie Übertragbarkeit der Gewinne auf Dritte sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist 

ausgeschlossen. Swiss Holidays behält sich das Recht vor, der Wettbewerb aus berechtigten Gründen zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für Gründe, die den planmäßigen Ablauf des Wettbewerbs stören oder verhindern. 

 

Die Daten werden von SWISS Holidays vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt und im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb gespeichert. SWISS Holidays ist berechtigt, die Daten des Gewinners an Dritte zu übermitteln, sofern dies für die Durchführung der Reise erforderlich ist. Im Übrigen gelten die Bestimmungen zum Datenschutz. 

 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Swiss International Air Lines von jeder Haftung frei.

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SWISS Holidays sowie des Reiseveranstalters holidays.ch AG. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Wettbewerb unterliegt dem Recht der Schweiz.