zu SWISS.com

Prag

Prag

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab CHF 212

Ferien Prag

Wer plant, die Ferien in Prag zu verbringen, sollte sich unbedingt im vielfältigen Angebot von SWISS Holidays umsehen. Prag zählt bei Touristen zu einer der beliebtesten Städte Osteuropas. Die faszinierende Architektur erzählt von einer langen und wechselhaften Geschichte. Vor allem die zahlreichen Kirchen im Stile der Romantik und Gotik ziehen jedes Jahr aufs Neue Touristen an. Auch die tschechische Küche mit vielen Fleisch- und Knödelgerichten und nicht zuletzt das tschechische Bier ist bei Besuchern äusserst beliebt. Dank des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrssystems ist es für Touristen einfach, sich innerhalb der Stadt zu bewegen und so kann auch im Zuge eines Kurztrips Vieles besichtigt werden.

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Tschechische Republik:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Ferienwünsche?

  • Badeferien
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Golf
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • WiFi

Wetter Prag

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 18° C
    Wassertemperatur

Ferien Prag

Wenn Sie sich dazu entschliessen, in Ihren Ferien Prag zu besuchen, dann erwartet Sie eine Stadt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und geschichtlich interessanten Orten. Nicht umsonst gehört Prag schliesslich zu den zehn meistbesuchten Städten Europas. Allseits bekannte Highlights sind die Prager Burg, die Karlsbrücke und die mittelalterliche Rathausuhr. Darüber hinaus kann man bei Ferien in Prag aber noch viel mehr sehen.

Ferien in Prag – zu Besuch in der Goldenen Stadt

Prag wird als die „Goldene Stadt“ bezeichnet – und zwar zurecht. Denn wenn die Sonne scheint, erstrahlt die Stadt in einem goldenen Glanz. Verantwortlich dafür sind die vielen Sandsteintürme, die durch die Sonneneinstrahlung golden schimmern. Wenn Sie also Ferien in Prag machen wollen, sollten Sie auf gutes Wetter mit Sonne hoffen, damit Ihnen dieser wunderschöne Anblick nicht entgeht. In Prag haben Sie ganzjährig die Chance auf Sonne, auch im Herbst und Winter gibt es schöne Tage. Im Herbst wird der goldene Schimmer noch dazu durch das gefärbte Laub verstärkt.

In den Ferien Prag zu Fuss erkunden

Da Prag von den Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs weitgehend verschont geblieben ist, gibt es in Prag noch zahlreiche Jugendstilbauten und andere Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Tagen zu bestaunen. Viele davon befinden sich in der historischen Altstadt, die von der UNESCO als eine von 12 Welterbestätten der Tschechischen Republik ausgezeichnet wurde.

Wenn Sie in den Ferien Prag oder andere Orte gerne zu Fuss erkunden – was prinzipiell eine gute Idee ist, da man so noch viel mehr von der Stadt sieht – hat in Prag den Vorteil, dass die bekanntesten Highlights alle in einem Radius liegen, den man gut gehend bewältigen kann. Alternativ gibt es aber ein gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrssystem mit Bussen, Strassenbahnen und U-Bahnen, das man bei Ferien in Prag gut nutzen kann.

Ihre Stadttour können Sie, wenn Sie Ferien in Prag machen, zum Beispiel am Wenzelsplatz beginnen. Dies ist der grösste und belebteste Platz der Stadt, der in der Vergangenheit Ort zahlreicher politischer Demonstrationen war. An einer Seite wird er vom Nationalmuseum begrenzt, das einen imposanten Anblick bietet, an den Längsseiten befinden sich vor allem mondäne Läden und Hotels (u.a. das Hotel Europa). Von hier aus gelangen Sie schnell in die Prager Altstadt und zum Rathaus. An der Südmauer des Rathauses können Sie nun die Astronomische Uhr bewundern. Sie stammt aus dem Jahr 1410 und ist ein technisches Meisterwerk. Wenn Sie in den Ferien Prag erkunden, sollten Sie sich die weltweit bekannte Uhr nicht entgehen lassen.

Hinauf zur Prager Burg

Weiter geht es zur Karlsbrücke, die eines der städtischen Wahrzeichen und bei Ferien in Prag ein Muss ist. Überqueren Sie die Brücke, werfen Sie einen Blick auf die Moldau und machen Sie sich dann auf zur Prager Burg. Hier gilt es einige Treppenstufen zu erklimmen, was Touristen aber gerne auf sich nehmen. Mit 1,42 Millionen Besuchern pro Jahr ist die Burg das meistbesuchte Baudenkmal des Landes und zudem das grösste geschlossene Burgareal der Welt. Wer bei seinen Ferien in Prag die Burg nicht besichtigt, wird also einen essentiellen Teil der Stadt verpassen.

Wer dann noch Kraft hat, kann zum Beispiel den Alten Jüdischen Friedhof und die älteste, noch aktive Synagoge der Welt besuchen. Liebhaber klassischer Musik können sich ausserdem um Konzertkarten bemühen. Die Tschechische Philharmonie gehört zu den besten Orchestern der Welt und jedes Jahr ab Mai findet das Musikfestival „Prager Frühling“ statt.