zu SWISS.com

Stockholm

Stockholm

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab CHF 325

Ferien Stockholm

Die schwedische Hauptstadt ist die grösste Stadt Skandinaviens und kann auf eine über 700-jährige Besiedlungsgeschichte zurückblicken. In den Ferien Stockholm zu erkunden, bedeutet also, eine ganz besondere Stadt kennenzulernen. Da wäre zum einen die Altstadt Gamla Stan, die auf einer eigenen Insel, genannt Stadsholmen, gelegen ist. Hier befinden sich das Königliche Schloss und der Stockholmer Dom. Zum anderen ist da die interessante Architektur, die sich an die Lage der Stadt am Wasser anpassen musste, und die während Ihrer Ferien in Stockholm sicher das ein oder andere Foto wert ist. Am Ausfluss des Mälaren gelegen, ist das Stadtbild von vielen Inseln geprägt. Bekannt sind zum Beispiel Södermalm, Kungsholmen und Östermalm, die man bei Ferien in Stockholm nicht verpassen sollte.

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Schweden:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Ferienwünsche?

  • Badeferien
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Golf
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • WiFi

Wetter Stockholm

  • 12° C
    Lufttemperatur
  • 15° C
    Wassertemperatur

Ferien Stockholm

Mit rund 1 Million Einwohnern ist Stockholm nicht nur Hauptstadt, sondern auch grösste Stadt Schwedens und ganz Skandinaviens. Eine enorme Vielfalt an Sehenswürdigkeiten wartet darauf, von Ihnen in den Stockholm-Ferien entdeckt zu werden. Sie werden überrascht sein, wie abwechslungsreich die Stadt ist und wie beeindruckend sich Tradition und Moderne dort verbinden.

Stockholm: Ferien am Wasser

Allein schon seine Lage macht Stockholm sehenswert: Zwischen dem riesigen See Mälaren und der Ostsee gelegen – Süss- und Salzwasser werden mitten in Stockholm durch eine Schleuse voneinander getrennt – und von rund 24.000 Inseln umgeben, ist das Wasser fester Bestandteil des Stockholmer Stadtbilds und trägt viel zum Flair der Stadt bei. Stockholm selbst steht auf 14 Inseln, zwischen denen 53 Brücken erbaut sind. Die Altstadt etwa liegt auf der Insel Stadsholmen, auf der auch das Stockholmer Schloss zu bewundern ist, eines der prächtigsten Gebäude der Stadt und ein Muss während der Ferien in Stockholm.

Kultur-Highlights in den Stockholm-Ferien

Aber Stockholm wartet natürlich noch mit vielen weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten auf. Die Liste der Museen ist schier unendlich; die wichtigsten davon sind das Moderne Museum, das Historische Museum, das Seehistorische Museum, das Mittelaltermuseum und das Stockholmer Stadtmuseum, um nur einige wenige zu nennen. Eine Besonderheit ist das ABBA-Museum, in dem Fans von Schwedens berühmtester Popgruppe in Erinnerungen schwelgen können. Gesehen haben muss man ausserdem das Vasa-Museum, dessen wichtigstes Exponat die Vasa ist, ein Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert. Ihr Kulturhunger wird in Ferien in Stockholm also auf jeden Fall gestillt. Wem das nicht reicht, kann in den Ferien ausserdem die Königliche Oper oder das Königliche Dramatische Theater besuchen.

Stockholms Natur in den Ferien erleben

Wer vom Sightseeing-Marathon müde Beine bekommt, findet in einem von Stockholms zahlreichen Parks die verdiente Entspannung. Sehr bekannt und vor allem bei jüngerem Publikum beliebt ist der Kungsträdgården, ein Park, in dem man im Sommer Konzerte hören und im Winter Schlittschuh laufen kann. Noch besser erlebt man die natürliche Seite von Stockholm, indem man in den Ferien die Schären – die der Stadt vorgelagerten Inseln – mit dem Schiff besucht. Der Faszination des sogenannten Schärengartens kann man sich zu keiner Jahreszeit entziehen.

Ferien im modernen Stockholm

Shopping-Freunde kommen in den Stockholm-Ferien ebenfalls auf ihre Kosten. Die auf der Inseln Norrmalm gelegene Strasse Drottinggatan ist ein wahres Einkaufsparadies und strotzt nur so vor Mode-, Schmuck- und anderen Geschäften. Der Platz Sergels torg ist das Zentrum des modernen Stockholms, umgeben vom Kulturhuset und den fünf City-Hochhäusern – ein Ensemble, dessen Architektur bis heute stark polarisiert.

Auch kulinarisch hat eine grosse Stadt wie Stockholm natürlich viel zu bieten. Traditionellerweise bestimmen Fleisch, Kartoffeln und Fisch die schwedische Küche; in den letzten Jahren hat sich die kulinarische Vielfalt aber bedeutend erhöht, sodass Sie in den zahlreichen Restaurants eine reiche Auswahl an Köstlichkeiten erwartet. Was Sie unbedingt in den Ferien in Stockholm erleben müssen, ist ein smörgåsbord – ein Buffet, mit dem Sie sich durch die typischen Geschmäcker der schwedischen Küche probieren können. Auch ein Älg, ein Elchgulasch, oder einen Gravad lax, gebeizten Lachs, sollten Sie in Ihren Ferien in Stockholm gekostet haben. Sie sehen: In Stockholm gibt es viel zu erleben. Zögern Sie also nicht, Ihre Ferien in dieser wunderbaren Stadt zu buchen.