zu SWISS.com

Venedig

Lido di Venezia

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab CHF 273

Ferien Venedig

In den Ferien Venedig zu erkunden, heisst zum Beispiel, durch die vielen kleinen Gassen der Lagunenstadt zu schlendern und sich überraschen zu lassen, wohin sie einen führen. Höchstwahrscheinlich kommt man an einem von unzähligen pittoresken Plätzen heraus – möglicherweise sogar am Markusplatz, dem Zentrum der Altstadt. Venedig hat aber noch mehr zu bieten als das Centro Storico. Schliesslich gibt es in der Lagune ganze 118 Inseln. Beliebt bei Ferien in Venedig ist zum Beispiel die Insel Murano, die für ihre Glaskunst bekannt ist. Das einzigartige Muranoglas bekommt man hier in vielen Geschäften und hat so gleich ein nettes Bhaltis. Wer Ferien in Venedig macht, wird auf jeden Fall von dieser märchenhaften Stadt beeindruckt sein.

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Italien:

Orte in Venedig & Umgebung:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Ferienwünsche?

  • Badeferien
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Golf
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • WiFi

Wetter Venedig

  • 9° C
    Lufttemperatur
  • 9° C
    Wassertemperatur

Ferien Venedig

Venedig wird oftmals auch „La Serenissima“, Italienisch für „die Durchlauchtigste“, genannt und diesem Namen wird die Stadt auch gerecht. In einer Bucht, auf insgesamt 117 Inseln liegend, ist Venedig ein ganz besonderer Ort. Ferien in Venedig sind deshalb die perfekte Gelegenheit aus dem Alltag auszubrechen und in einen einmaligen Ort einzutauchen. Die Mischung aus atemberaubender Kultur, Bauwerken, die seit Jahrhunderten dem Meer trotzen und der sonnigen Lage an der Adria, machen Venedig zum idealen Ferienort.

Das historische Zentrum, das „centro storico“, ist auf mehreren Inseln in der Lagune von Venedig gelegen. Der größte Teil der heutigen Bevölkerung lebt jedoch in den Vierteln auf dem Festland. Für Touristen ist jedoch hauptsächlich die Altstadt mit ihren vielen Kanälen und Inseln interessant. Wenn Sie Ihre Ferien in Venedig planen, sollten Sie deshalb darauf achten ein Hotel in der Altstadt zu buchen, um die spezielle Atmosphäre aus allernächster Nähe aufsaugen zu können. Das Stadtgebiet umfasst rund 150 Kanäle, die sich durch die Altstadt schlängeln und von mehr als 400 Brücken überspannt werden. Als Besucher sollten Sie durch die Gassen spazieren, die wie ein Labyrinth angelegt sind. Auf diese Weise kann man eine Stadt am besten erleben. Früher oder später werden Sie bei Ihrer Tour durch Venedig dann auch auf den Markusplatz treffen. Der einzige Platz der Stadt von nennenswerter Größe ist wohl einer der berühmtesten Orte Venedigs und ganz Italiens. Der Markusplatz wird umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und alten Bauten aus den vergangenen Jahrhunderten.

Der berühmteste Kanal Venedigs ist natürlich der Canal Grande. Wie ein geschwungenes S zieht sich der etwa 50 Meter breite Kanal durch die Lagunenstadt. Tatsächlich ist der Wasserweg die Erweiterung des Flusses Brenta, weshalb das Wasser ungleich den anderen Kanälen in Venedig immer am fließen ist. Der Canal Grande wird von vier Brücken überspannt. Die Rialtobrücke ist die bekannteste und gleichzeitig älteste dieser Brücken. Für Touristen ist ein fester Bestandteil ihrer Ferien in Venedig einmal den Canal Grande mit einer der berühmten Gondeln, die schon selbst zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden sind, entlang zu fahren. Tatsächlich gibt es wenige Aktivitäten in der Stadt der Liebe, die so romantisch sind. Wenn man den Canal Grande entlang fährt, fallen unweigerlich die vielen herrschaftlichen Paläste auf. Es handelt sich dabei um die Residenzen der durch Handel reich gewordenen venezianischen Adelsgeschlechter. Die Bauten sind vor allem im gotischen und byzantinischen Stil gehalten. Lassen Sie sich ein auf Venedig und buchen Sie jetzt Ihre Reise.